Emis Leeren

Antworten
Benutzeravatar
Emiriel
Beiträge: 7
Registriert: So 27. Okt 2019, 16:15

Emis Leeren

Beitrag von Emiriel » Mi 8. Jan 2020, 00:03

Eigentlich wollte ich nie Tagebuch schreiben...als wenn irgend Jemanden meine Gedanken zur Welt interessieren würden. Aber ich muss niederschreiben, was ich denke. Weil ich sonst vermutlich gar keinen klaren Gedanken mehr fassen kann. Die Stimmen schreien unaufhaltsam und schleichen sich in meine Gedanken.

Ich habe Angst...nicht nur ein wenig, nein ich meine so richtig. So sehr, dass ich das Gefühl habe nicht atmen zu können und zum ersten Mal in meinem Leben bin ich besorgt, weil ich den Segen des Lichts nicht empfangen dürfte. Die anderen sind schon losgezogen und es gab eine Explosion. Ich weiß nicht ob sie überlebt haben, noch ob Judy und die anderen das überleben werden was jetzt kommen wird. Das Lager ist leer und nur die die mit dem schweren Gepäck nachrücken sind noch hier. Ich habe Comgall seinen Brief noch gegeben. Er soll wissen, dass andere auf ihn warten und er tapfer sein muss. Er hat ein zu Hause und wird dort erwartet.

Wer auch immer diese Zeilen findet....sagt meinen Eltern, dass ich sie liebe und, dass es mir leid tut. Ich wollte wirklich den Weg zu ihnen finden. Aber der Tod kam wohl dazwischen. Sollte ich überleben, dagt ihnen besser nichts, das würde sie nur verwirren.

Emiriel Sonnenblut
**********
Viele haben Angst, ihren Geist leer zu machen. Sie fürchten in die Leere zu fallen, und wissen nicht, dass ihr eigener Geist die Leere ist.

Huang Po

Benutzeravatar
Emiriel
Beiträge: 7
Registriert: So 27. Okt 2019, 16:15

Re: Emis Leeren

Beitrag von Emiriel » Di 14. Jan 2020, 00:14

Sie haben das Piratenlager gestürmt und wir sind nun schon einige Tage hinter den Kampftrupp zurück. Tagein tagaus warten wir auf ein Zeichen der Boten, dass wir weiter rücken können und die Wege sicher sind.

Es ist so warm hier.
Ich gehe immer wieder zu den Wagen mit den Verletzten. Die Heiler haben die Verwundeten aufgeteilt...ein Wagen ist voller Fliegen und riecht ekelhaft. Vom Fliegenwagen kehren die wenigsten zurück. Die Heiler dort sind sehr still und tragen Masken. Man hört nur hin und wieder ein leises Gebet. Zu diesem Wagen habe ich mich nicht getraut. Beim anderen Wagen habe ich immer wieder nachgeschaut und irgendwann sollte ich ihnen helfen...sie haben mir gezeigt wie man Verwundete wäscht und sie mögen es wenn ich ein wenig mit ihnen scherze. Das hebt die Moral sagen sie. Und so bin ich nützlich. Ilassan, Judy und Amandriel sind nicht auf diesem Wagen gewesen...ob das ein gutes Zeichen ist? Ich hoffe so sehr, dass sie nicht auf dem Fliegenwagen sind. Die Stimmen schweigen schreiend...sie sagen alles und nichts und geben mir doch keine Antwort darauf ob sie leben. Aber ich...lebe noch.
**********
Viele haben Angst, ihren Geist leer zu machen. Sie fürchten in die Leere zu fallen, und wissen nicht, dass ihr eigener Geist die Leere ist.

Huang Po

Benutzeravatar
Emiriel
Beiträge: 7
Registriert: So 27. Okt 2019, 16:15

Re: Emis Leeren

Beitrag von Emiriel » Fr 17. Jan 2020, 10:07

Ilassan ist fort...und mit ihm die Priesterin...von Malyrius schon seit Wochen keine Spur. Aber jetzt haben wir vielleicht eine Spur...in Orgrimmarrs Tiefen schlafen sie in stiller Wacht. Sie warten auf uns und...ich glaube ich höre sie nach mir rufen. Ich warte hier...bleibe zurück und halte meinen Posten in der Nachhut. Ich kann sie nicht retten hatte er gesagt...soll bei der Nachhut bleiben und dann wird alles gut. Jetzt brauche ich Taranis...er hätte verstanden was der Untote sang. Er sprach zu uns und niemand wollte ihn hören, aber ich habe ihn gehört...habe mit ihm gesungen sein Lied gespürt und...für einen kurzen Augenblick mit ihm getanzt.

Natürlich verstehen sie es nicht...wollen nicht hören was ich sage...nicht verstehen wovon ich spreche...Tief unten schlafen die Kindelein...rettet sie und ihre Seelen so lange ihr noch könnt. Wir dürfen nicht mehr warten...denn sonst wird ihr Lied verstummen und Dunkelheit und ewige Stille sie umschließen. Ihr Gesang hat sie gelockt, sie fast schon umgebracht...die Banshee...sie ruft nach ihren Seelen...ich bin sicher und wenn wir nicht hinhören und weiter warten...wird es zu spät sein. Aber Ich schweige wieder...sage nichts und lasse sie machen...das Ende ist nah und...ich...werde da sein, wenn sie mich brauchen.
**********
Viele haben Angst, ihren Geist leer zu machen. Sie fürchten in die Leere zu fallen, und wissen nicht, dass ihr eigener Geist die Leere ist.

Huang Po

Antworten