Post für Allerias Pfad

Antworten
Benutzeravatar
Aedan
Beiträge: 285
Registriert: So 27. Jan 2019, 17:24

Post für Allerias Pfad

Beitrag von Aedan » Sa 14. Nov 2020, 14:33

Ein Bote in Argentumkluft erreicht abgehetzt den Briefkasten an der Botschaft, wirft ein Schreiben mit dem Siegel des Abtes ein und eilt sogleich wieder weiter.

Werte Ren'dorei der Vereinigung Allerias Pfad,

habt Dank für alles, was Ihr für die Stadt, das Königreich und die Allianz tut. Möge Licht über Euch und die Euren wachen, denn es hat Euch nicht vergessen, auch, wenn es sich Euch körperlich nicht mehr nähern sollte.
Leider ist es uns nicht möglich, einen Gesandten zu der Sitzung zu entsenden. Dass die Geißel wieder da ist, ist uns nicht unbemerkt geblieben, und wir arbeiten unter dem Banner des Argentumkreuzzuges gegen ihre Ausbreitung. Die Dependance im Dämmerwald ist damit beschäftigt, die Geißel dort zurückzuschlagen; dort, in Arathi und in Sturmwind wird unter Hochdruck an Schutzräumen für die Bevölkerung gearbeitet beziehungsweise Geißeleinfälle zurückgeschlagen. Der Großteil des Ordens, mich eingeschlossen, ist vom Argentumkreuzzug delegiert zum Schutz von Stadt, Reich und allem Leben. Ich weiß nicht, wo ich in vier Tagen sein werde. Ich weiß nicht einmal, wo ich am heutigen Abend sein werde.

Licht sei mit uns allen, und möge die Leere ihre Kinder hier ebenfalls leiten.
Bild

Antworten