Allgemeine Post

Antworten
Benutzeravatar
Orelina
Beiträge: 675
Registriert: Di 29. Jan 2019, 09:02

Allgemeine Post

Beitrag von Orelina »

Salutatio in Umbra Sheltier

Auch wenn kein Dank deinerseits nötig ist, so gebe ich diesen an Khel und auch Dimiona weiter.
Als neue Untote wirst du dich sicherlich um einiges neues gewöhnen, vergiss dabei aber nicht deine Aufgabe.
Deinen Dank zu beweisen schaffst du, wenn du Loyal zu mir und dem Zirkel stehst, worum ich nicht nur bitte, sondern es verlange, wenn dir deine Existenz etwas bedeutet.

Richte Ambrosius meinen tiefen Dank für die Nekromanten und Skelettkrieger aus, mögen diese einen entscheidenen Vorteil im bevorstehenden Krieg bedeuten.

Mit deiner Teilnahme aus dem Hintergrund bin ich einverstanden, du selbst weißt am besten, wo deine Stärken liegen und auch dir danke ich für die Teilnahme.

Möge der Sieg unser sein und uns Azeroth gemeinsam in Dunkelheit hüllen.

Abscondita est in tenebris,
Orelina
Benutzeravatar
Orelina
Beiträge: 675
Registriert: Di 29. Jan 2019, 09:02

Re: Briefkasten Sheltier

Beitrag von Orelina »

Salutatio in Umbra Sheltier,

Ich bedauere mitteilen zu müssen, dass der Zirkel aktuell mit anderen Prioritäten zutun hat, die von äußerster Wichtigkeit sind.
Bitte teile Ambrosius mit, dass wir uns sofort melden, wenn siese abgeschlossen sind. Wir hoffen, dass es nicht mehr lange dauern wird

Abscondita est in tenebris,
O. T.
Benutzeravatar
Orelina
Beiträge: 675
Registriert: Di 29. Jan 2019, 09:02

Re: Briefkasten Sheltier

Beitrag von Orelina »

Es erreicht die Magistrix eine kurze Mitteilung. Eine wirklich kurze.

Werte Magistrix,

ich erwarte ich Euch in meiner Unterkunft.

Hochachtungsvoll
EM
Benutzeravatar
Khelperetocs
Beiträge: 108
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 12:41

Schriftrolle mit dem Siegel der Töchter der Nacht

Beitrag von Khelperetocs »

Rivast Baar
PERSÖNLICH

Die Toten sollen dienen, Rivast!

In der Vergangenheit sind wir uns selten aber doch über den Weg gelaufen. Der Name Khelperetocs mag Euch infolge sicherlich noch ein Begriff sein. Ich schreibe Euch als Tochter des Herzogs von Neu-Alterac Ignaz Waldemar Zimmerer. Euch Beide verbindet eine patriotische Liebe zu Euer beider Heimat Alterac und in der Vergangenheit bestand eine kurze, aber doch enge Bande zwischen dem Syndikat und dem Schattenreich.

Jüngste Entwicklungen belasteten wohl dieses Verhältnis und dennoch ist es mein Bestreben dieses alte Bündnis im Sinne der Sache wieder aufleben zu lassen. Gemeinsam können wir die Heimat zurückerobern und jene Ideale verfolgen, die für uns von Wert sein mögen.

Sofern Ihr gewillt seid mit mir persönlich zu sprechen folgt meiner Einladung auf neutralem Boden. Bei Marris Siedlung modert eine verfallende Hütte vor sich hin. Ignoriert die untoten Seuchenhunde vor Ort, sie dienen mir als Wachen und werden Euch passieren lassen. Nennt dem Überbringer dieser Botenrolle einen Zeitpunkt und ich werde dort sein.

Tod unseren Feinden!

Khelperetocs
Benutzeravatar
Khelperetocs
Beiträge: 108
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 12:41

Holzkiste

Beitrag von Khelperetocs »

Am heutigen Morgen tritt eine junge Studentin der Scholomance an den Meister zur Verteidigung gegen die lichten Künste Hilarius Nepomuk von Mersingen heran. Sie grüßt ihn höflich, überreicht die Kiste und schreitet schweigend davon.

Darin befinden sich 5 Phiolen mit einer roten, gasförmigen Substanz.

Ein leeres Blatt Pergament ist dem beigelegt. Nach wenigen Augenblicken formen sich plötzlich Schriftzeichen darauf:

An Zielort ausfließen lassen - Substanz wird nach Öffnung sofort unsichtbar - Aktivierungszeit 3 Kerzenlängen

D.
Benutzeravatar
Khelperetocs
Beiträge: 108
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 12:41

Schriftrolle mit dem Siegel der Töchter der Nacht

Beitrag von Khelperetocs »

Die Toten sollen dienen, Rivast!

Im letzten Gespräch wurde die Grundlage für eine mögliche, künftige Zusammenarbeit geschaffen. Ihr sollt wissen, dass ich an der Erfüllung Eurer Forderung mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln arbeite. Schon bald werde ich Euch das Ergebnis präsentieren und es wird blutig sein.

In meinem nächsten Schritt zur Schwächung der Khan Geschwister richte ich meinen Blick auf die Wirtschaft der Darrowehr. Aufgrund des anhaltenden Konflikts zwischen Allianz und Horde ist es für Khan ein Einfaches, Schutzgeld und Nahrung bei der Bauernschaft der Westlichen Pestländer einzuheben. Die Erträge der Felder fließen Großteils in die Kornkammer der Darrowehr. Das muss aufhören! Hiermit reiche ich Euch die Hand zu einem gemeinsamen Vorgehen.

Während ich mit meinen Mitteln die Bewegungen des Feindes im Auge behalte und Euch diese Informationen zukommen lasse, sind es Eure Leute, die die Bauernschaft dort berauben. Die Beute soll zwischen dem Syndikat und den Töchtern der Nacht entsprechend aufgeteilt werden. Ich bin sogar bereit in einem für Euch begünstigten Verhältnis.

Denkt über meinen Vorschlag nach und teilt mir Eure Entscheidung mit!

Khelperetocs
Benutzeravatar
Khelperetocs
Beiträge: 108
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 12:41

Schriftrolle mit dem Siegel der Scholomance

Beitrag von Khelperetocs »

Die Toten sollen dienen!

Euer Schreiben habe ich erhalten und spreche auf diesem Wege eine Einladung an die Darrowehr aus.
Der herbe Verlust an Anhänger des Syndikats hat Eure Ausgangslage, oder Verhandlungsbasis, doch etwas verändert, Rivast.

Auch wenn Ihr es nicht vermutet und vielleicht noch in diesem Augenblick daran zweifelt, ich halte dennoch Wort!

Sucht mich auf, die Tore der Darrowehr stehen Euch gegenüber offen. Bei Speis und Trank werden wir eine Lösung ausarbeiten, von der wir Beide am Ende des Tages profitieren werden.

So verbleibe ich mit dunklen Grüßen!

Dunkelmeisterin Khelperetocs Durand
Direktorin der Scholomance
Gräfin zu Darrowehr
Benutzeravatar
Khelperetocs
Beiträge: 108
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 12:41

Aushänge an der Darrowehr

Beitrag von Khelperetocs »

Nachfolgende Aushänge wurden an zentralen Stellen der Darrowehr und der Scholomance am 22. Tage des 02. Mondes im Jahr 34 n.d.Ö.d.d.P. angebracht:

Bürger der Darrowehr!
Lehrmeister und Studenten der Scholomance!

Hiermit wird bekannt gegeben, dass der Herzog des Schattenreich Neu-Alterac, Ignaz W. Zimmerer, letzte Nacht verschieden ist!
Erste Indizien deuten auf einen schändlichen Verrat seines Herolds hin, der bereits in den Kerkern der Darrowehr interniert wurde.

Infolge dieses Ereignisses rufe ich die Unabhängigkeit der Grafschaft Darrowehr und deren vollständige Autonomie aus!
Die Lehenspflicht zum Schattenreich Neu-Alterac wird durch mein Wort und Schrift für beendet erklärt!

Dunkelmeisterin Khelperetocs Durand
Gräfin zu Darrowehr
Benutzeravatar
Khelperetocs
Beiträge: 108
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 12:41

Re: Allgemeine Post

Beitrag von Khelperetocs »

Ein Aushang nahe des Brunnenplatzes im Burghof der Darrowehr

Bürger der Darrowehr!
Lehrmeister und Studenten der Scholomance!

Hiermit wird bekannt gegeben, dass mit den verbliebenen Hexen des Herzbann-Zirkels ein gemeinsamer Weg in die Zukunft eingeschlagen wird. Im Schulterschluss mit unseren Schwestern in Drustvar werden wir unsere Kräfte bündeln zum Trutz wider der Allianz, Horde und den verhassten Lichtfanatikern.

Gemeinsam in ein neues Zeitalter, gemeinsam in die Finsternis!

Dunkelmeisterin Khelperetocs Durand
Gräfin zu Darrowehr
Benutzeravatar
Khelperetocs
Beiträge: 108
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 12:41

Re: Allgemeine Post

Beitrag von Khelperetocs »

Ein Aushang nahe des Brunnenplatzes im Burghof der Darrowehr

Die Töchter der Nacht geben bekannt, dass von nun an sämtliche feudalen Anleihen die neue Darrowehr betreffend, nicht mehr existieren. Als amtierende Dunkelmeisterin lege ich den Titel „Gräfin zur Darrowehr“ ab und beende mit diesem symbolischen Akt das Recht der Erbfolge.

Unser magokratisch-spiritueller Herrschaftsstil spiegelt Unabhängigkeit, Fortschritt und die Macht eines geprüften Geistes wider. Die gekrönten Häupter Azeroths waren und sind Sinnbilder für Schwäche, Despotie und verklärte Meinungen. Nur wer über wahre Geisteskraft verfügt sei dazu auserkoren Anspruch auf Herrschaft zu verkünden!

Bürger/innen, Student/innen und Angehörige der Darrowehr, mit diesem Akt beseitigen wir nicht nur die letzten Reste des Fingerabdruckes eines Ignaz W. Zimmerers, wir setzen auch einen zukunftsreichen Akzent in ein neues Zeitalter in den Pestländern.

kein Opfer – kein Sieg
Durch die Vernichtung unserer Feinde erlangen wir die Erlösung

Die Töchter der Nacht
Antworten