Marschbefehl gen Tirisfal - Ein Anschlag in Orgrimmar und den übrigen Städten der Horde.

Antworten
Benutzeravatar
Veyt
Foren-/Wiki-Administrator
Beiträge: 303
Registriert: Di 15. Jan 2019, 21:47
Kontaktdaten:

Marschbefehl gen Tirisfal - Ein Anschlag in Orgrimmar und den übrigen Städten der Horde.

Beitrag von Veyt » So 3. Feb 2019, 15:10

Ereignis vom 7. Sep 2010, 20:00 bis zum 7. Sep 2010, 22:00
Fearog hat geschrieben:Durch Befehl des Kriegshäuptlings,

Alle Kampffähigen Kosh'Kron sowie zur verfügung stehende Kor'Kron und weitere Soldaten der Horde haben sich unverzüglich auf dem Weg nach Brill, Tirisfal zu machen und dort für weitere Befehle bereit zu halten.
Es gilt höchste Kampfbereitschaft und Wachsamkeit.

Am Siebten Tag des Monats zur Achten Abendstunde wird eine erste Truppeninspektion stattfinden und weitere Befehle werden ausgegeben.
Ebenso können sich jene die sich für den Dienst an der Horde bewerben wollen sich dort zur Musterung einfinden.

Für die Horde! Lok'thar Ogar!

gezeichnet
Oberanführer Fearog Redwalker
Kosh'Kron

Bild
"Egal wie tief man die Messlatte für menschlichen Verstand auch hängt, es gibt jeden Tag einen, der aufrecht drunter durchgeht!"
_______________________
Admin des Nachtliga-Wiki

Benutzeravatar
Veyt
Foren-/Wiki-Administrator
Beiträge: 303
Registriert: Di 15. Jan 2019, 21:47
Kontaktdaten:

Re: Marschbefehl gen Tirisfal - Ein Anschlag in Orgrimmar und den übrigen Städten der Horde.

Beitrag von Veyt » So 3. Feb 2019, 15:10

Greshia hat geschrieben:Greshia nickt nur leicht als sie das Schreiben durchgelesen hat und murmelt ein leises "Das wird eine lange Nacht... aber immerhin ist der Redwalker wieder aufgetaucht.."
"Egal wie tief man die Messlatte für menschlichen Verstand auch hängt, es gibt jeden Tag einen, der aufrecht drunter durchgeht!"
_______________________
Admin des Nachtliga-Wiki

Benutzeravatar
Veyt
Foren-/Wiki-Administrator
Beiträge: 303
Registriert: Di 15. Jan 2019, 21:47
Kontaktdaten:

Re: Marschbefehl gen Tirisfal - Ein Anschlag in Orgrimmar und den übrigen Städten der Horde.

Beitrag von Veyt » So 3. Feb 2019, 15:10

Suvial hat geschrieben:Auf in die glorreiche Schlacht auf das wir Ruhm und Ernten...
Kurz lies Suvial die Schultern hängen nach dem Aushang gelesen hatte.
Sie betrachtete die anderen Personen die ebenfalls den Aushang lasen oder bereits gelesen hatten und ihn nun diskutierten. Vorallem die jüngeren, unerfahreren schienen voller wilder, ungezügelte Vorfreude zu sein. Nur auf wenigen schien etwas wie Sorge zu sehen sein.
"Diesen Weichhäutern werden wir eine Lektion erteilen. Die treiben wir ins Meer! LOK'TAR OGAR!" brüllte ein junger Ork. Viele stimmt in den Schrei ein.
Ledig bei einigen älteren und den meisten Tauren schien so etwas wie Resignation zu sehen sein. Aber auch diese wirkten alles in allem dazu entschlossen in den Krieg zu ziehen.

Mit einem leisen Seufzen wendete sie sich ab und klopfte ihrem Wolf auf die Schultern.
"Sieht wohl so aus, als gäbe es in Zukunft für uns beide keine langweiligen Patroulien mehr."

Ohne ein Blick zurück zu werfen ging Suvial zu ihrer Barracke um ihre wenigen Habseligkeiten zu packen.

Adieu Wegekreuz...
"Egal wie tief man die Messlatte für menschlichen Verstand auch hängt, es gibt jeden Tag einen, der aufrecht drunter durchgeht!"
_______________________
Admin des Nachtliga-Wiki

Benutzeravatar
Veyt
Foren-/Wiki-Administrator
Beiträge: 303
Registriert: Di 15. Jan 2019, 21:47
Kontaktdaten:

Re: Marschbefehl gen Tirisfal - Ein Anschlag in Orgrimmar und den übrigen Städten der Horde.

Beitrag von Veyt » So 3. Feb 2019, 15:10

Estero hat geschrieben:*Estero liest den Aushang an einer wand in Brill. Als er sich abwendet murmelt er einige worte* ,,Endlich bekommen wir Verstärkung. Allein haben die Verlassenen keine chance gegen elfen, menschen und zwergen. Hoffentlich brauchen sie noch Späher....''
"Egal wie tief man die Messlatte für menschlichen Verstand auch hängt, es gibt jeden Tag einen, der aufrecht drunter durchgeht!"
_______________________
Admin des Nachtliga-Wiki

Antworten