Mutter Simanthys Brieffach

Antworten
Benutzeravatar
Simanthy
Beiträge: 169
Registriert: So 27. Jan 2019, 15:16

Mutter Simanthys Brieffach

Beitrag von Simanthy » Mi 30. Jan 2019, 15:35

Das Postfach der obersten Klerikerin.

KEINE WERBUNG!
Bild

Benutzeravatar
Irenà
Beiträge: 281
Registriert: So 27. Jan 2019, 13:34
Discord: Nini#1437

Re: Mutter Simanthys Brieffach

Beitrag von Irenà » Mi 20. Feb 2019, 11:23

Ein ebenso gesiegelter Brief findet seinen Weg zurück

Liebe Schwester,

mittlerweile sind die Worte auch zu mir durch gedrungen und dem was am gestrigen Abend vorgefallen ist.

Ich werde mich mit Bruder Piers innerhalb der nächsten Tage zusammen setzen und diese Thematik besprechen.
Daher bitte ich dich um ein wenig Geduld. Nur all zu gern würde ich das Gespräch und die damit verbundene Thematik mit euch allen in Ruhe besprechen um zu einer ruhigen Lösung zu kommen.

Gerne stehe ich Euch, Dir und Schwester Bateran, schon vorher zu einem Gespräch zur Verfügung um mir Eure Worte genau anhören zu können.

Lichtes Segen mit Dir und den Deinen

Bild
Faulheitsregeln #2: Wenn etwas unter dein Bett fällt, ist es weg. Für IMMER!

Nuff wirsh wirsh meine Freunde!

Wenn Dummheit leuchten würde, wäre die Glühbirnenindustrie schon längst pleite gegangen.

Benutzeravatar
Irenà
Beiträge: 281
Registriert: So 27. Jan 2019, 13:34
Discord: Nini#1437

Re: Mutter Simanthys Brieffach

Beitrag von Irenà » Fr 22. Feb 2019, 22:43

Erneut findet ein gesiegeltes Schreiben seinen Weg nach Weststrom

Liebe Schwester,

ich hoffe Deine Zeit erlaubt es das ich morgen zur achten Abendstunde nach Weststrom kommen kann?

Wie versprochen würde ich nur all zu gerne Deine Schilderungen aus diesem Abend hören.

Bruder Piers und ich haben ein längeres Gespräch miteinander geführt und sind überein gekommen uns die jeweiligen Seite einmal genauer anzuhören, damit eine Schlichtung nicht nur aus reinem Hörensagen besteht.

So ich nichts anderes von Dir hören werde, so werde ich morgen zur oben angegeben Zeit in Weststrom sein.


Lichtes Segen mit Dir

Bild
Faulheitsregeln #2: Wenn etwas unter dein Bett fällt, ist es weg. Für IMMER!

Nuff wirsh wirsh meine Freunde!

Wenn Dummheit leuchten würde, wäre die Glühbirnenindustrie schon längst pleite gegangen.

Benutzeravatar
Narillia
Beiträge: 1
Registriert: So 27. Jan 2019, 18:12

Re: Mutter Simanthys Brieffach

Beitrag von Narillia » So 24. Feb 2019, 17:12

Ein in geschwungener Handschrift verfasstes Schreiben landet in dem Briefkasten.

Licht mit Euch Ehrwürdige Oberste Klerikerin Simanthy,

als avisierte Sekundantin von

Komtess Groschka Gerlinde Hedwig Ludowika Steinschlag von Isalsberga zu Weihengrund, Freiin von Leuenschein, Sippe der Bronzebärte, Ritter und Paladin des Lichts,

möchte ich hiermit um die Vermittlung meines Gegenübers im Falle der bekannten Satisfaktion bitten, zwecks Anberaumung der nächsten Schritte.

Hochachtungsvoll

Narillia Sonnenglanz

Benutzeravatar
Katherina Rodenwald
Beiträge: 35
Registriert: So 27. Jan 2019, 17:28

Re: Mutter Simanthys Brieffach

Beitrag von Katherina Rodenwald » Fr 12. Apr 2019, 07:32

Ein kleines Pergament lag oben auf dem Poststapel. In feinster Handschrift stand dort:

Licht mit euch, Ehrwürdige Mutter.

Ich ersuche euch um einen Gesprächstermin. So es eure
Zeit erlaubt, lasst mich dies wissen und ich werde in der
Kathedrale oder der Ordensfeste erscheinen.

gezeichnet
Katherina Rodenwald

Benutzeravatar
Arilean
Beiträge: 2
Registriert: So 27. Jan 2019, 14:30

Eine Schriftrolle mit dem Halbmond als Siegel

Beitrag von Arilean » Mo 12. Aug 2019, 00:18

Elune Adore, Oberste Klerikerin.

Mir wurde soeben Eure Nachricht an Kommandantin Sternenstaub vorgelegt. Die Kommandantin wird diese Botschaft erst einmal nicht zu lesen bekommen. Es würde ihre Genesung massiv beeinträchtigen.

Ich bin zugegebenermaßen entsetzt, so etwas zum jetzigen Zeitpunkt von einer Klerikerin zu lesen.

Selbst wenn sich die Kommandantin versündigt hätte, wäre es außerhalb Eures Ermessens in Bezug auf unsere Göttin. Ebenso wenig liegt es in meinem Ermessen zu beurteilen, ob sich jemand gegen das Licht versündigt hat.

Zudem wäre es interessant zu erfahren, welche Sünden die Kommandantin begangen haben soll, zumal Ihr die einzige zu sein scheint, die so denkt.

Ich bitte deshalb um Mitteilung Eurerseits bezüglich der angeblich begangenen Sünden, da Gespräche mit der Kommandantin nicht möglich sind und es in diesem Punkt vermutlich verschiedene Standpunkte geben wird.

Hochachtungsvoll
Arilean Mondnebel

Antworten